Browsing All Posts filed under »Articles«

Boom!

Oktober 30, 2014

0

Das Museum für Moderne Kunst Frankfurt hat soviel Kunst gesammelt, dass es für eine weitere Dependance mitten in Frankfurt reicht. Moderne Kunst hat Hochkonjunktur und so fanden sich viele Geldgeber. Eröffnet wird mit den Künstlerinnen der Sammlung. Von Regina Liebermann Taunustor 1 ist die neueste Adresse für moderne Kunst in Frankfurt. Eingezogen ist das MMK […]

Ein neuer Standort für die DDR-Kunst?

Mai 15, 2014

0

Ein Kommentar von Sylvia Bernhardt Die Eigentümer der Wismut- Kunstsammlung möchten die Kunstwerke gern nach Gera geben. Die Stadt hat kein Konzept, keine Finanzierungsmöglichkeit, keine Immobilie. Die Verantwortlichen der Stadt waren zur entscheidenden Tagung nicht anwesend. Zur falschen Zeit am richtigen Ort? Die Kunstsammlung der Wismut ist die größte und wichtigste Unternehmenssammlung der DDR. Alle […]

Graffiti konfrontiert uns ungefragt

Oktober 13, 2013

1

Sylvia Bernhardt sprach mit der Kuratorin Carolin Köchling (Foto) über die Street-Art-Brazil der Schirn Kunsthalle Frankfurt am Main c.art: Die aktuelle Ausstellung der Schirn Street-Art Brazil findet hauptsächlich auf Straßen und Fassaden in Frankfurt statt. Ist der museale Ausstellungsraum damit überflüssig geworden? Die Entscheidung die Stadt als Ausstellungsdisplay zu nutzen, ist dem Graffiti geschuldet. Der […]

Diese Wand gehört uns

Oktober 13, 2013

1

von Regina Liebermann 11 brasilianische Street-Art-Künstler rocken Frankfurt / Wir zeigen fünf Graffitis der Ausstellung Street-Art-Brazil der Schirn Kunsthalle Bunt, dynamisch, poetisch oder düster: Brasiliens Street Art erfüllt weder Mainstream-Projektionen á la Copacabana Folklore, noch die Erwartungen, die wir in Europa an Graffiti haben.  Zum Beispiel das Werk von Herbert Baglione, der den Weg vom […]

Auf langer Strecke

April 28, 2013

0

Über Jutta Obenhubers Fadenarbeiten von Regina Liebermann Vieles sieht aus der Ferne und von oben betrachtet ganz anders aus. Manches auf dieser Erde ist schon aus der Luftperspektive fotografiert, gemalt oder gefilmt worden. In Koyaanisqatsi, einem Experimental-Film aus den 80er Jahren, geht es um diese Welt aus einer anderen Sicht. Naturschauspiele. Aufgenommen aus der Ferne […]

Bilder einer Ausstellung

März 18, 2013

0

von Robert Bilek Die spröde Schönheit der Malerei Jutta Obenhubers begründet sich in subtilen Spannungsverhältnissen, in einem reflexiven In-Beziehung-Setzen von Tradition, Moderne und Gegenwart, von sich überlagernden Schichten und bedeutungsvollen Materialien. Aluminium statt Leinwand als Bildträger evoziert Leichtigkeit und Funktionalität, wie sie im Flugzeugbau angestrebt werden. Doch die perfekte, glatte und texturlose Oberfläche wird Schicht […]

AMANECER – Pablo Siebels phantastische Reise durch das Elekronenmikroskop

März 11, 2013

0

Von Regina Liebermann Der Tag erwacht und langsam taucht die Morgenröte Blüten und Wesen in ihr noch sanftes Licht. Nur kurz ist dieser ganz besondere Augenblick. Schon nicht mehr Dämmerung, noch nicht ganz grelle Leuchtkraft, nein – roter Sonnennebel bringt alles zum Glühen. Große netzartige Blätter wachsen kleinen Blütenkrönchen entgegen, filigrane grüne Spiralen bewegen sich […]

Enter Sky!

Februar 14, 2013

0

  “We need more skies than coke.” Yoko Ono Enter Sky! von Regina Liebermann Performance – und Konzeptkünstlerin, Musikerin, Aktivistin. Die Frankfurter Schirn, unter der Direktion von Max Hollein, zeigt in einer großen Retrospektive Yoko Onos Schaffen aus den letzten fünfzig Jahren. Die junge Yoko Ono sitzt allein auf dem Boden. Fast unbeweglich. Sie schaut […]

ARTINVESTOR – Kunst und was sie wert ist – Ausgabe 4/2012

Juli 10, 2012

0

Fotos: Thomas Gabor Oxana Jad Sylvia Bernhardt

FULL PACKAGE

Juni 1, 2012

0

Eine Installation kann in einer Bank kritische Fragen aufwerfen. Bei „Kunst privat“ gibt es Gelegenheit zur Diskussion. Von Dr. Ute Süssbrich Ein Bündel bunter Pappkartons bringt Farbe in die elegante Architektur von DWS-Investments in Frankfurt am Main. „Full Package“ durchdringt sämtliche Glaswände der Bank. Die Installation des koreanischen Künstlers Jun-Ho Park hebt sich eindrucksvoll vom Boden der Lobby ab. Der […]